TIPPS zur Stärkung des Immunsystems in Zeiten von COVID-19

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

aufgrund der aktuellen Lage ist es nun auch möglich, Termine zur Kontrolle und in dringenden Fällen für neue Patienten über Skype wahrzunehmen. Bitte melden Sie sich diesbezüglich telefonisch bei mir. Für jene Personen, die kein Skype verwenden, ist eine telefonische Anamnese mit Zusendung der Zungenfotos über WhatsApp möglich.

TIPPS: abgesehen von absolut notwendigen Vorsichtsmaßnahmen

1. ausreichend SCHLAF

2. leicht verdauliche ERNÄHRUNG (möglichst wenig tierische Eiweiße, wenig Zucker, viel Obst und gedämpftes Gemüse), damit der Darm als Immunorgan entlastet wird; somit mehr Kraft für die Abwehr

3. regelmäßige BEWEGUNG in frischer Luft / im Wald / in der Sonne (zur Vitamim-D-Produktion des Körpers)

4. KRÄUTERTHERAPIE zur Stärkung des Immunsystems

5. für Menschen, die dazu einen Zugang haben, MEDITATION zur Reduktion der Ängste empfehlenswert.

Diese Maßnahmen bewirken selbstverständlich keine Immunität, versetzen jedoch den Körper besser in die Lage, mit einer eventuellen Infektion fertig zu werden.